*Top gepflegtes MFH - 4 WEH* Sehr gute Mieterstruktur; nachhaltige Mieten mit Steigerungspotential

63571 Gelnhausen

StraßenansichtGartenansichtEG WE 01 WohnenEG WE 01 WohnenEG WE 01 WohnenEG WE 01 WohnenEG WE 01 SchlafenEG WE 01 Schlafen+AnkleideEG WE 01 KücheEG WE 01 BadEG WE 01 BadEG WE 01 KinderzimmerEG WE 01 TerrasseOG WE 02 WohnenOG WE 02 DieleOG WE 02 KinderzimmerOG WE 02 SchlafenOG WE 02 KücheOG WE 02 BadOG WE 02 BalkonDG WE 03 WohnenDG WE 03 WohnenDG WE 03 SchlafenDG WE 03 KücheDG WE 03 BadDG WE 04 WohnenDG WE 04 WohnenDG WE 04 WohnenDG WE 04 SchlafenFernblickGartenansichtGartenGartenGartenansichtGrundriss EG - GartenebeneGrundriss OG - StraßenebeneGrundriss_DGGrundrissplan_KGG_mod

Beschreibung

Der Neubau stagniert… (Handelsblatt 20.02.23)
Die Mietpreise steigen… (Spiegel online 10.02.23)
Prognostizierter Wohnungsmangel… (ZIA, Zentraler Immobilien Ausschuss 14.02.23)
Homeoffice löst Stadtflucht aus… (Spiegel online 16.02.23)

All diese Headlines unterstreichen die Attraktivität dieser Immobilie!

Hier in kurzen Stichpunkten die Eckdaten der Liegenschaft:

* MFH mit 4 WEH; überschaubarer Verwaltungsaufwand
* kein akuter Sanierungsstau
* letzte Vollvermietung: € 27.480,- p.a. / Steigerungspotential gegeben!
* 3 Wohnungen sind vermietet – Leerstand der Gartenwohnung ist beabsichtigt für evtl. Eigennutz
* sehr gute Mieterstruktur
* nachhaltige Vermietbarkeit
* seit 30 Jahren kein unbeabsichtigter Leerstand
* letzte Sanierung in 2022 – Komplettsanierung der Whg. 2 im OG
* gewachsenes und gehobenes Wohngebiet

Die Eigentümer haben die Liegenschaft im Jahr 1993 erworben und eine genehmigte Nutzungsänderung von einem 1-FH zu einem Mehrfamilienhaus mit 4 Wohneinheiten vorgenommen. Zahlreiche Sanierungen wurden sukzessive vorgenommen; eine Auflistung aller Maßnahmen kann eingesehen werden.

Aus Altersgründen haben sich die Eigentümer zum Verkauf entschieden.

Zum Schluss drei kleine Anmerkungen:
Zwar steht aufgrund der zahlreichen Modernisierungen kein akuter Sanierungsstau an, jedoch entsprechen die Haustür und die Wohnungstüren nicht mehr dem neuesten Sicherheitsstandard. Diese Kosten haben wir bereits in der Preisfindung berücksichtigt.
Auch das charmante „Retro-Bad“ im Erdgeschoss stammt noch aus dem Baujahr und könnte aus kosmetischen Gründen saniert werden.
Die Liegenschaft verfügt über keine eigenen PKW-Abstellplätze.

Ort

Das Haus befindet sich im Stadtteil Gelnhausen-Haitz, erhöht mit tollem Blick ins Grüne.

Haitz ist neben Hailer, Höchst, Meerholz und Roth der kleinste Stadtteil der Kreisstadt Gelnhausen im südosthessischen Main-Kinzig-Kreis und hat knapp 1000 Einwohner.

Durch den unmittelbaren Anschluss an die B66 Frankfurt – Fulda erreichen Sie in wenigen Minuten die Autobahn mit Verbindungen in alle Richtungen.

Ausstattung

- sehr gepflegte Ausstattung
- kein akuter Sanierungsstau
- Gas-Brennwertheizung aus 2009
- überwiegend Vinyl-Bodenbeläge, in den DG-Whg. Laminat und Kork
- Komplettsanierung der Whg. im OG
- Küchenzeilen in beiden DG-Wohnungen
- 1 Kellerabstellplatz pro Wohnung

Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre schriftliche Anfrage via Kontaktformular.
Sie erhalten von uns per E-Mail das Webexposé (bitte prüfen Sie auch hierzu Ihren Spam-Ordner).
Nach Ihrer Willenserklärung zum Maklervertrag (indem Sie den Haken entsprechend setzen und senden klicken) nehmen wir unverzüglich Kontakt zu Ihnen auf. Weitere Objektbilder und Dokumente halten wir für Sie bereit!

Wir freuen uns auf Sie!

Daten zum Objekt 5279

Kaufpreis:
619.000,00 €
Außen-Provision:
4,00 Prozent zzgl. MwSt.
Anzahl Zimmer:
10
Objektart:
Zins und Renditeobjekt
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Vermarktungsart:
Kauf
Baujahr:
1968
Endenergiebedarf:
195 kWh/(m²a)
Energieausweis:
Bedarfsausweis
Energieausweis gültig bis:
31.01.2031
Energieeffizienzklasse:
F

Immobilien Anfrage